Kathmandu | Historische Stätten am Fusse des Himalaya

Fast alle Fernreisende werden auf dem Flughafen von Kathmandu von dem Gefühl heimgesucht, in einer anderen Welt gelandet zu sein. Nepal, das Land am Fusse der Himalaya-Giganten, hat seine Ursprünglichkeit bewahrt und das verheerende Erdbeben zerstörte zwar einige der Attraktionen, doch vieles ist erhalten geblieben. Die touristischen Zentren Kathmandus sind am Durbar-Platz in der Altstadt anzutreffen. So auch der Taleju Tempel, der grösste der Millionen-Metropole. Teilweise zerstört wurde durch das Erdbeben der historische Königspalast Hanuman Dhoka aus dem 14. Jahrhundert. In der näheren Umgebung des Palastes gruppieren sich fast fünfzig buddhistische und hinduistische Tempel. Die UNESCO erklärte sie alle zum Weltkulturerbe. Am Asan-Tole-Platz werden die beliebten Markttage abgehalten.

Das Hotel ermöglicht den Gästen einen authentischen Einblick in die prächtige Kultur Nepals.

ab CHF 46.- pro Person


Das Shangri La war eines der ersten luxuriöseren Hotels von Kathmandu und wurde über die Jahrzehnte immer wieder liebevoll renoviert.

ab CHF 97.- pro Person


The Shanker Hotel bietet herzliche Gastfreundschaft in einem über 100-jähriger Palast mit neu gestalteten Innenräumen.

ab CHF 66.- pro Person


Das Hotel vereint in der Innenausstattung nepalesische Tradition mit modernem Komfort.

ab CHF 153.- pro Person


Dieses Hotel ist ein eigentliches Kunstwerk im Herzen Kathmandus.

ab CHF 252.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelindia.ch